Thüringen
Urlaub in Thüringen
 
 

Urlaub in Thüringen







Karte mit Unterkünften

------------------------
Urlaubsunterkünfte
Wellnesshotels
Hotels & Pensionen

Urlaubsangebote
Wellness
Kurzurlaub
Romantik zu Zweit
Kur & Gesundheit

------------------------
Urlaubsland Thüringen
Karte von Thüringen
Bücher & Reiseführer
Fotos von Thüringen
Regionen in Thüringen
Städte in Thüringen
   • Altenburg
   • Apolda
   • Arnstadt
   • Eisenach
   • Erfurt
   • Gera
   • Gotha
   • Greiz
   • Ilmenau
   • Jena
   • Meiningen
   • Mühlhausen
   • Nordhausen
   • Rudolstadt
   • Saalfeld
   • Suhl
   • Weimar
Museen & Ausstellungen
Technische Denkmale
Tierparks & Zoos
Parks & Gärten
Bauwerke
Höhlen & Bergwerke
Schlösser & Burgen
Kirchen & Klöster
Feste & Ereignisse
Sport & Spiel
Gebirge & Höhenzüge
Naturparks & Reservate
Flüsse & Seen
Persönlichkeiten
Sonstiges Sehenswertes

 
   

Oberhof - Wintersportzentrum im Thüringer Wald

Mit Oberhof befindet sich eines der meistbesuchten Wintersportzentren Deutschlands, auf einer in etwa 820 Meter Höhe gelegenen Hochfläche am Kamm des Thüringer Waldes und in unmittelbarer Nähe zum Rennsteig. Die kleine Stadt Oberhof, die erst seit 1985 das Stadtrecht besitzt, bildet als anerkannter Luftkurort dessen touristischen Mittelpunkt.
Oberhof liegt zwischen Gotha im Norden und Suhl im Süden und ist über die Autobahn A71 und die Anschlussstelle Oberhof gut zu erreichen. Etwa 5 Kilometer südlich der Stadt empfängt der Bahnhof der Stadt einen Teil der zahlreichen Touristen und Wintersportler.

Erstmals im Jahr 1470 urkundlich erwähnt, konnte sich der durch sein rauhes und niederschlagsreiches Klima bekannte Ort bis zum Ende des 19. Jahrhunderts nur wenig entwickeln. Erst dann begann parallel mit der Schaffung der ersten Wintersportanlagen die Entwicklung des Tourismus, der inzwischen auch in der warmen Jahreszeit die Region um Oberhof beherrscht.
Ab der Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden moderne Wintersportanlagen wie die Großschanze am Rennsteig, die Rennschlitten- und Bobbahn und die der Rennsteig-Arena am Oberhofer Grenzadler. Von den Trainingserfolgen aus dem Olympiastützpunkt in Oberhof konnte man sich unter anderem zu Beginn des Jahres 2010 bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver überzeugen, als Tim Tscharnke und Axel Teichmann eine Silbermedaille im Teamsprint gewannen.

Inzwischen hat sich Oberhof nach Erfurt und Weimar zur meistbesuchten Stadt Thüringens entwickelt.
Von Dezember bis März locken zahlreiche hochkarätige Wintersport-Veranstaltungen im Biathlon, Rennrodeln, Skispringen, der Nordischen Kombination oder im Skilanglauf viele Fans und Gäste aus ganz Deutschland in die gastfreundliche Stadt. In den zahlreichen Hotels, Pensionen und Privatunterkünften verbringen aber auch viele Freizeitsportler ihren Urlaub, um auf den Loipen der Umgebung, dem 900 Meter langen Hang für Abfahrten und Snowboarding oder beim Ice-Rafting auf der Schlittenbahn aktiv ihren Lieblingssport zu betreiben. Wer es weniger sportlich mag, der kann bei Winterwanderungen oder Schlittenfahrten die waldreiche winterliche Landschaft erkunden. Die auch in dieser Jahreszeit beliebten Rennsteig-Thermen stehen bis voraussichtlich 2010 wegen Restaurierung leider nicht zur Verfügung.

Natürlich hält Oberhof und seine nähere Umgebung auch in der übrigen Jahreszeit eine Vielzahl von Attraktionen und Betätigungen für seine Gäste bereit. Einen Bezug zum Winter bietet die große Wintersportausstellung mit circa 3.000 Exponaten der Thüringer Wintersportgeschichte ebenso, wie eine Sommerbobfahrt auf der Rennschlittenbahn. Ein Besuch im Rennsteiggarten dagegen vermittelt die Bekanntschaft mit annähernd 4.000 Pflanzenarten aus den Gebirgsregionen aller Erdteile. Von hier aus lässt sich auf Knüppelpfaden ein Exkurs durch das nahegelegene Hochmoor anschließen.
Zahlreiche Wanderwege führen durch die herrlichen Fichtenwälder, wobei nach dem Besteigen des Großen Beerbergs oder des Schneekopfs bei guter Sicht ein herrlicher Rundblick über Teile des Thüringer Waldes die Mühe belohnt.
Ein Hochseilgarten und eine Kletterwand stehen ebenfalls zur sportlichen Betätigung bereit, während das Exotarium Oberhof die Freunde von Reptilien, Amphibien und Insekten sicher begeistert. In der Glasstube Oberhof warten Vorführungen und eine Ausstellung auf interessierte Gäste.
 

Ausflugsziele bei Oberhof

Urlaubern, die ein Ziel in der weiteren Umgebung Oberhofs suchen, kann ein Besuch im Tierpark von Suhl, eine Fahrt in eine der Schauhöhlen bei Meiningen kostenlose Fotos von Meiningen, Friedrichroda oder Walldorf oder in das Meeresaquarium Zella-Mehlis angeraten werden, wobei darüberhinaus je nach individuellem Interesse viele weitere Ausflugsziele zu den Sehenswürdigkeiten Thüringens angeboten werden.

Zurück zur Übersicht: Städte »


Unterkünfte in Oberhof

4* Wellnesshotel in Oberhof
Wellnesshotel in Oberhof im Thüringer Wald   Das Wellnesshotel im Thüringer Wald liegt im beliebten Urlaubsort Oberhof und ist von einem kleinen Park umgeben. Mit seinem Wellness- und SPA-Bereich, zahlreichen Ausflugszielen und dem hier verlaufenden Rennsteig ist das Hotel ein beliebter Anlaufpunkt für einen Thüringenurlaub.


Liste mit Ferienwohnungen in Oberhof

 

Anzeige:
Günstige Fotobücher von Ihrem Urlaub auf Usedom können Sie bei Fotorola.de bestellen.

   
Nützliche Infos
» Fotos und Impressionen
Für Anbieter
» Unternehmen eintragen