Thüringen
Urlaub in Thüringen
 
 

Urlaub in Thüringen







Karte mit Unterkünften

------------------------
Urlaubsunterkünfte
Wellnesshotels
Hotels & Pensionen

Urlaubsangebote
Wellness
Kurzurlaub
Romantik zu Zweit
Kur & Gesundheit

------------------------
Urlaubsland Thüringen
Karte von Thüringen
Bücher & Reiseführer
Fotos von Thüringen
Regionen in Thüringen
Städte in Thüringen
   • Altenburg
   • Apolda
   • Arnstadt
   • Eisenach
   • Erfurt
   • Gera
   • Gotha
   • Greiz
   • Ilmenau
   • Jena
   • Meiningen
   • Mühlhausen
   • Nordhausen
   • Rudolstadt
   • Saalfeld
   • Suhl
   • Weimar
Museen & Ausstellungen
Technische Denkmale
Tierparks & Zoos
Parks & Gärten
Bauwerke
Höhlen & Bergwerke
Schlösser & Burgen
Kirchen & Klöster
Feste & Ereignisse
Sport & Spiel
Gebirge & Höhenzüge
Naturparks & Reservate
Flüsse & Seen
Persönlichkeiten
Sonstiges Sehenswertes

 
   

Floh-Seligenthal im Thüringer Wald am Rennsteig

Der staatlich anerkannte Erholungsort Floh-Seligenthal liegt am Rennsteig und genauer betrachtet am Südwesthang des Thüringer Waldes. In Höhenlagen von knapp über 300 Meter über Normalnull bis fast 500 Meter sind die verschiedenen Orts- und Gemeindeteile angesiedelt. Die umgebenden Berge erreichen Höhen von mehr als 800 Meter, während der bekannte, Ebertswiese genannte Bergsee, auf einer Höhe von knapp unter 800 Metern Höhe liegt. Eingebettet in eine nahezu märchenhafte anmutende Landschaft liegen die Gemeindeteile zwischen Bergen, Wäldern und dem Bergsee an der Ebertswiese. Ruhe, frische klare Luft und Geruhsamkeit zeichnen diese wunderbare Gegend aus.

Floh-Seligenthal ist eine Einheitsgemeinde, die in den 1990er Jahren durch den Zusammenschluss der Gemeinden Struth-Helmersdorf, Hohleborn, Seligenthal, Floh und Schnellbach entstand. Jeder dieser Ortsteile wurden bereits im 14. Jahrhundert erstmals erwähnt.

Der Name Floh stammt im übrigen nicht von dem Insekt, sondern von dem gleichnamigen Bach, der durch den Ortsteil floss. Und zwar so schnell, dass die Bewohner der festen Überzeugung waren, dass das Wasser vor ihnen "floh". Auch ist der Name Seligenthal nicht auf eine Selig- oder Heiligsprechung zurückzuführen, sondern ebenfalls auf ein Gewässer, nämlich das Tambacher Wasser. Es wurde Silge genannt, was Wildschweinsuhle bedeutet. Überhaupt leiten sich die Namen der Ortsteile von Gewässern ab. So stammt das Wort Struth von dem Wort Sumpf, Schnellbach wiederum von einem, in der Tat, schnell fließendem Bach, Hohleborns Namen setzt sich zusammen aus Höhle und Brunnen. Einzig Kleinschmalkalden entzieht sich diesem Brauch, da es nach einer Eisenschmiede benannt wurde.

In den einzelnen Gemeinden können zahlreiche gepflegte Gasthöfe, Hotels, Restaurants mit typisch thüringischer Kost, ein großzügiges Schwimmbad, zahllose Wanderwege durch die traumhafte Landschaft, Wintersportmöglichkeiten und wunderschöne historische Kirchen bestaunt werden. Nicht nur die Kirchen bieten jedoch Kultur, so findet zum Beispiel jedes Jahr an Pfingsten ein großes Trachtenfest statt. Die Wanderwege führen auch zu den verschiedensten Ausflugsorten, die zwischen 5 und 35 Kilometer von Floh-Seligenthal entfernt liegen. Dort können Spaßbäder besucht, mittelalterliche Stadtkerne, verschiedene Schlösser, Märchenhöhlen und sogar ein Meeresaquarium besichtigt werden.
Alles in Allem bietet ein Urlaub in Floh-Seligenthal vielfältige Möglichkeiten für abwechslungsreiche Entdeckungen im Thüringer Wald.

Zurück zur Übersicht: Städte »


Unterkünfte in oder bei Floh-Seligenthal

Hotel und Gasthof in Floh-Seligenthal (3 Superior)
Hotel und Gasthof am Rennsteig   Der Gasthof befindet sich im staatlich anerkannten Erholungsort Floh-Seligenthal, im Südwesten des Thüringer Waldes. Der Urlaubsort und das Hotel zeichnen sich durch die unmittelbare Nähe zum beliebten Wanderweg Rennsteig und ohnehin zauberhafte Landschaft aus.

Wellnesshotel in Bad Liebenstein (mit 4 Sternen ausgezeichnet)
Wellnesshotel im Thüringer Wald   Das ehemalige Stadtschloss eröffnete im Jahr 2006 nach einer umfassenden Renovierung seine Pforten als 4* Wellnesshotel. Im ruhigen und waldreichen Norden von Bad Liebenstein, ist es der ideale Anlaufpunkt für einen Wellnessurlaub im Thüringer Wald.

Hotel im Thüringer Wald in Bad Liebenstein
Hotel in Bad Liebenstein   Dieses Hotel im Herzen des ältesten Heilbades von Thüringen wurde im Jahr 2007 liebevoll saniert und begrüßt seine Gäste unmittelbar an der Esplanade, der Flaniermeile von Bad Liebenstein. Der Kurort selbst erstreckt sich am Westrand des Thüringer Waldes.

 

Anzeige:
Günstige Fotobücher von Ihrem Urlaub auf Usedom können Sie bei Fotorola.de bestellen.

   
Nützliche Infos
» Fotos und Impressionen
Für Anbieter
» Unternehmen eintragen